SchlaU ist eine soziale Bildungseinrichtung für junge (unbegleitete) Flüchtlinge in München, die seit mehr als zwanzig Jahren Bildungsangebote für junge Geflüchtete gestaltet. Aktuell besteht unser Angebot in der Vorbereitung für die Berufsintegrationsklassen durch das Programm LewoS, in psychosozialer Unterstützung und Schulsozialarbeit für die Berufsintegrationsklassen im Jungen Quartier Obersendling und dem Programm Übergang-Schule-Beruf. Seit Beginn des Schuljahres unterstützen wir außerdem ukrainische Schülerinnen und Schüler beim Erwerb eines ukrainischen Abschlusses. Im Zusammenhang mit der Berufsintegration junger Geflüchteter wird unsere Arbeit seit Jahren durch den Europäischen Sozialfonds gefördert. Ab Oktober diesen Jahres nehmen wir an dem ESF-Plus-Programm „WIR-Netzwerke integrieren Geflüchtete in den regionalen Arbeitsmarkt“ teil.

Dafür suchen wir für unsere Team ab sofort (zunächst befristet bis 31.01.2024) eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen (m/w/d) in Vollzeit (39h/Woche).

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Aufbau einer Bewerbungswerkstatt im Rahmen von Übergang-Schule-Beruf
  • Ressourcenorientierte Potenzialanalyse, Erarbeitung/Festigung relevanter Schlüsselqualifikationen zur erfolgreichen Aufnahme einer Ausbildung oder Arbeit
  • Netzwerkarbeit (z.B. Ausbildungsbetriebe, Arbeitsagentur, Jobcenter, Kammern)
  • Individuelle Unterstützung der Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche ausgewählter Teilnehmer*innen (Empowerment/Hilfe zur Selbsthilfe)
  • Kooperation mit allen Stakeholdern in der Schule (Fachlehrer*innen, Sozialpädagog*innen, Schulleitung)
  • Mitarbeit bei der Projektverwaltung (Berichtswesen, Teilnehmenden Monitoring)
  • Regelmäßige Teilnahme an online-Netzwerktreffen WIR

Wir erwarten:

  • Fachhochschulstudium mit der Fachrichtung Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse von Methoden und Verfahren der Potenzialanalyse
  • hohes Maß an Empathie, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • ausgeprägte Kultur- und Sprachsensibilität sowie Diversitätsbewusstsein
  • Erfahrung mit der Zielgruppe
  • Kenntnisse im Bereich des dualen Ausbildungs- und schulischen Berufsbildungssystems
  • souveräner Umgang mit dem PC und den gängigen MS-Office-Anwendungen

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Vergütung in Anlehnung an TVÖD
  • Fortbildungsmöglichkeiten/Supervision
  • Eine abweschslungsreiche und gesellschaftlich nachhaltige Tätigkeit

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte per E-Mail an: Herrn Michael Schütz (m.schuetz@schlau-schule.de).

Bewerbung herunterladen