Offene Stellen

 

Über offene Stellen informieren wir regelmäßig in unserem Newsletter. Diesen können Sie hier abonnieren. 

Sie interessieren sich für die Arbeit als Ehrenamtlicher? Alle Info´s unter: http://www.schlau-schule.de/mitmachen/ehrenamtliche-mitarbeit.html

 

Mathematik in der Zweitsprache/Fremdsprache Deutsch - SchlaU-Schule zum Schuljahr 2019/2020

Die SchlaU-Schule ist eine Schule für junge (unbegleitete) Flüchtlinge in München. Rund 300 Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren werden hier analog zum Kernfächerkanon der bayerischen Mittelschulen in 20 Klassen unterrichtet und zu einem Schulabschluss geführt. Die Unterstützung der Schüler*innen umfasst neben dem Schulunterricht eine gezielte, intensive individuelle und psychosoziale Förderung, die es den Jugendlichen ermöglicht, im Anschluss in das deutsche Ausbildungssystem einzusteigen, um an der Berufswelt und der Gesellschaft aktiv teilzuhaben.

Für das Schuljahr 2019/20 suchen wir derzeit eine Lehrkraft für den Unterricht in:

Mathematik in der Zweitsprache/Fremdsprache Deutsch

 (Vollzeit oder Teilzeit)

Schwerpunkte der Tätigkeit:

  • Unterricht
  • wöchentliche Teamsitzungen und Zusammenarbeit mit dem Lehrkräfteteam, den Sozialpädagog*innen und der Schulleitung
  • Mitarbeit in der Fachschaft, Unterrichtsentwicklung und Materialentwicklung
  • Mitarbeit bei Klassenausflügen, Klassenfahrten und Schulfesten
  • Schüler*innengespräche
  • Austausch mit Betreuer*innen/Vormündern

 

Wir erwarten:

  • gute Fachkenntnisse in Mathematikdidaktik, im Idealfall in Verbindung mit Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache
  • Kenntnisse im Umgang mit heterogenen Lerngruppen
  • eine anerkennende Haltung gegenüber unseren geflüchteten Schülerinnen und Schülern
  • Kenntnisse über junge Geflüchtete und ihre Lebenslagen (oder die Bereitschaft sich darin fortzubilden)
  • Kenntnisse im Umgang mit Diversität in der Schule und traumasensibler Pädagogik (oder die Bereitschaft, sich darin fortzubilden)

 

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
  • Mitgestaltung bei der Curriculums- und Schulentwicklung
  • eine gesellschaftlich nachhaltige Tätigkeit
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Team- und Einzel-Supervision

 

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte an

SchlaU-Schule
Gudrun Fischer Saglia

Schulleitung
Schwanthalerstr. 2
80336 München

oder per Email an: g.fischer-saglia@schlau-schule.de  

Wir fordern insbesondere Interessierte mit Migrationshintergrund auf sich zu bewerben!

 


Business Development Manager*in mit Schwerpunkt Marketing, Vertrieb und Öffentlichkeitsarbeit - SchlaU-Werkstatt zum nächstmöglichen Termin

Über uns:

Die SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik ist Teil der Organisation SchlaU, die seit 19 Jahren und mithilfe von mittlerweile insgesamt rund 90 Mitarbeiter*innen Bildungsangebote für junge Geflüchtete in München gestaltet. In der SchlaU-Werkstatt arbeiten wir an der Verbesserung und Verbreitung der SchlaU-Wirkungskette. Dies bedeutet, die bei SchlaU erprobten Konzepte und Unterrichtsmaterialien weiter zu optimieren und in die Breite zu tragen: zu Regionalpartnern, in die Schulentwicklung und Weiterbildung für Pädagog*innen sowie in die Forschung.

Als Business Development Manager*in ergänzen Sie mit Ihren unternehmerischen Fähigkeiten auf dieser neu geschaffenen Stelle das bisher zweiköpfige Leitungsteam der SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik, das derzeit einen pädagogisch-wissenschaftlichen Schwerpunkt hat, und arbeiten eng mit unserer Geschäftsführung zusammen. Sie sind zudem Teil des übergreifenden Leitungsteams der Organisation SchlaU, zu der neben der SchlaU-Werkstatt die SchlaU-Schule sowie das Nachbetreuungsprogramm SchlaU Übergang Schule-Beruf gehören.
 
Ihre Aufgaben:

Sie sind verantwortlich dafür, dass die SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik heute und in Zukunft ihre größtmögliche Wirkung erzielt. Dabei werden Sie von einem hoch motivierten und kollegial zusammenarbeitenden Team von acht Festangestellten und etwa 20 freien Mitarbeiter*innen unterstützt. Im Einzelnen erwarten Sie die folgenden Aufgaben:

  • Sie verantworten die inhaltliche und kaufmännische Strategieentwicklung der SchlaU-Werkstatt in enger Abstimmung mit den wissenschaftlich-pädagogischen Leitungskräften
  • Sie sind für das übergreifende Management der SchlaU-Werkstatt verantwortlich, das die Ressourcen- und Budgetplanung in Abstimmung mit den Leitungskräften sowie regelmäßiges Controlling umfasst
  • Sie entwickeln eine effektive und nachhaltige Strategie für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit für alle Produkte und Dienstleistungen der SchlaU-Werkstatt auf Basis einer kritischen Analyse des Status Quo
  • Sie machen selbst Vertrieb für unsere Produkte, indem Sie neue Partnerschaftsmodelle entwickeln, Kooperationspartner gewinnen und Abkommen mit neuen Regionalpartnern anstoßen
  • Sie pflegen unsere bestehenden Partnerschaften im Sinne eines Multistakeholdermanagements und entwickeln diese stetig weiter
  • Sie vertreten die SchlaU-Werkstatt nach außen und repräsentieren uns in Netzwerken
  • Punktuell unterstützen Sie die Geschäftsführung im (institutionellen) Fundraising
  • Sie führen gemeinschaftlich ein Team von acht Personen
  • Sie verantworten das Berichtswesen und erstellen bei Bedarf Vorlagen für den Vorstand, die Geschäftsführung und Förderer

 
Ihr Profil:

  • Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaft, der Kulturwirtschaft, des Bildungsmanagements oder einer vergleichbaren Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen
  • Sie haben bereits Business Development- oder Strategieentwicklungsprozesse gesteuert und dort Ihr unternehmerisches Denken unter Beweis gestellt
  • Sie verfügen über Erfahrungen in der kaufmännischen Steuerung und können gut mit Zahlen und Budgets umgehen
  • Sie bringen profunde Erfahrungen in Vertrieb, Partnergewinnung und Multistakeholdermanagement mit; idealerweise (auch) im Dritten Sektor
  • Sie besitzen sehr gute strategische und operative Kenntnisse in Marketing, Kommunikations- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Sie haben Erfahrung in der Team- und Personalführung
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrungen und Kenntnisse im Themenfeld „Bildungszugänge/Bildungskonzepte für junge Geflüchtete“ oder in anderen Bereichen der Flüchtlingsarbeit mit – für unsere Arbeit begeistern können Sie sich auf jeden Fall
  • Sie besitzen ein analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie eine hohe Beratungskompetenz
  • Sie sind kommunikations- und überzeugungsstark
  • Sie verfügen über einen hohen Grad der Selbstorganisation, eine strukturierte Arbeitsweise, sehr gute Projektmanagementfähigkeiten sowie eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität
  • Sie besitzen verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Sie sind bereit zu bundesweiten Dienstreisen

 
Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und sinnhafte Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit, wirklich einen Unterschied zu machen
  • Die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team in einer familienfreundlichen Organisation
  • Einen unbefristeten Vertrag und eine langfristige Perspektive in unserer wachsenden Organisation
  • Ein konkurrenzfähiges NGO-Gehalt und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein schöner Arbeitsplatz im Jungen Quartier Obersendling (Umzug 2019 geplant) inmitten eines dichten Netzwerks von gemeinnützigen Akteuren

Möchten Sie mit uns die Bildung und Chancengerechtigkeit für junge Menschen revolutionieren? Ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von People of Color, Schwarzen Menschen, LGBTIQ*-Personen sowie von Bewerber*innen mit Flucht- oder familiärer Migrationsgeschichte.
 
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Anschreiben (inkl. Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Startdatum) ausschließlich über die von uns beauftragte Personalberatung Talents4Good und das Online-Bewerbungsformular.
 
Wir freuen wir uns über Ihre Bewerbung!
 
Bei Fragen steht Ihnen Talent4Good gerne zur Verfügung.
 
ONLINE BEWERBEN


Referent*in (m/w/divers) für bürgerschaftliches Engagement (Elternzeitvertretung) - SchlaU-Schule zum nächstmöglichen Termin

Für den Bereich bürgerschaftliches Engagement bei SchlaU suchen wir ab sofort

eine*n Referent*in (m/w/divers) für bürgerschaftliches Engagement – befristet als Elternzeitvertretung (voraussichtlich bis 31.10.2020)

Die SchlaU-Schule ist eine Bildungseinrichtung für junge Geflüchtete in München. Rund 300 Schüler*innen werden hier analog zum Kernfächerkanon der bayerischen Mittelschulen in 20 Klassen unterrichtet und zu einem Schulabschluss geführt. Die Unterstützung der Schüler*innen umfasst neben dem Schulunterricht eine gezielte, individuelle und psychosoziale Förderung, die es den jungen Menschen bereits nach kurzer Zeit ermöglicht, in das deutsche Regelschul- und Ausbildungssystem einzusteigen, um an der Berufswelt und der Gesellschaft aktiv teilzuhaben.

Neben der schulischen Förderung durch Lehrkräfte werden unsere SchülerInnen zusätzlich von Ehrenamtlichen unterstützt. Rund 100 Ehrenamtliche engagieren sich derzeit im Rahmen individueller Lernpatenschaften, einem Leseprojekt und der offenen Hausaufgabenbetreuung. Auch Organisationen und Betriebe spenden immer wieder Zeit, etwa in Form von Bewerbungstrainings.

Ihre Aufgaben:
• Koordination, Betreuung und Weiterentwicklung aller Projekte mit Ehrenamtlichen
• Vermittlung von Lernpatenschaften und Beratung Ehrenamtlicher und SchülerInnen in ihrer Zusammenarbeit
• Organisation von Fortbildungsangeboten für Ehrenamtliche und Konzeption und Durchführung von Austauschabenden
• Erstellung und Versand von Informationsmaterial
• Entwicklung und Umsetzung betrieblicher Freiwilligenprogramme
• Regelmäßige Evaluation der verschiedenen Projekte
• Dokumentation und Datenpflege
• Akquise und Einführung neuer Ehrenamtlicher
• Netzwerkarbeit

Ihr Profil:
• Studium der Fachrichtungen Pädagogik, Kommunikationswissenschaften, Sprach- und Kulturwissenschaften, Personalwesen oder vergleichbare Ausbildung
• Organisationsgeschick und eine strukturierte Arbeitsweise
• Kreativität, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
• Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Beratungskompetenz
• Gute Kenntnisse der gängigen MS Office-Anwendungen
• Kultur- und Sprachsensibilität sowie Diversitätsbewusstsein
• Erfahrungen in der Koordination von Ehrenamtlichen wünschenswert

Wir bieten:
• Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
• Eine abwechslungsreiche und gesellschaftlich relevante Tätigkeit
• Teilnahme an Teamsitzungen, Teamsupervision und Fortbildungen
• Vergütung in Anlehnung an TVöD

Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie gern Maria Tyroller telefonisch: 089-4111931-41 (Montag-Donnerstag, 10-17 Uhr).
Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bevorzugt per E-Mail bis zum 24. Juni 2019 an bewerbungen@schlau-schule.de oder postalisch an

Trägerkreis Junge Flüchtlinge e.V. / SchlaU
Personalabteilung
Schwanthalerstraße 2
80336 München

 


Facebook News News News